kuenstlergilde-preis-literatur-andreas-gryphius

Andreas-Gryphius-Preis für Literatur

Dieser viel beachtete Literaturpreis der KünstlerGilde e.V. Esslingen wird an Autoren und Autorinnen verliehen, deren Publikationen (insbesonders Prosa, Lyrik, Drama, Essay, Hörspiel, Drehbuch) deutsche Kultur und Geschichte in Mittel-, Ost- und Südosteuropa reflektiert oder zur Verständigung zwischen Deutschen und ihren östlichen Nachbarn beiträgt. Die Verleihung erfolgt in Würdigung einer einzelnen Publikation oder eine Gesamtwerks.

Der Andreas-Gryphius-Preis für Literatur wird seit 1957 von der KünstlerGilde Esslingen vergeben.

Der Namensgeber des Preises, Andreas Gryphius, war der bedeutendste deutsche Sonettdichter des 17. Jahrhunderts. Andreas Gryphius wurde 1616 in Glogau/ Głogów in Niederschlesien geboren.

Andreas-Gryphius-Preisträger*innen

Nachfolgend finden Sie alle bisherigen Preisträger*innen des von der KünstlerGilde seit 1957 vergebenen Andreas-Gryphius-Preises für Literatur:

Jahr(Haupt-) Preisträger*in
1957Heinz Piontek | Gerhart Pohl
1958Edzard Schaper
1959August Scholtis
1960Horst Lange
1961Gertrud Fussenegger
1962Jean Gebser
1963Siegfried von Vegesack
1965Josef Mühlberger
1966Johannes Urzidil
1967Arnold Ulitz
1968Rudolf Pannwitz
1969Manfred Bieler
1971Wolfgang Koeppen
1972Günter Eich
1973Wolfgang Weyrauch
1974Peter Huchel
1975Frank Thieß
1976Karin Struck
1977Reiner Kunze
1978Hanns Gottschalk
1979Siegfried Lenz
1980Saul Friedländer
1982Franz Tumler
1983Horst Bienek
1984Hans Sahl
1985Ernst Günther Bleisch
1986Hans Werner Richter
1987Otfried Preußler
1988Martin Gregor-Dellin
1989Ilse Tielsch
1990Peter Härtling
1991Ota Filip
1992Janosch
1993Dagmar Nick
1994Hans-Jürgen Heise
1995Andrzej Szczypiorski
1996Jiří Gruša
1997Karl Dedecius
1998Milo Dor
1999Stefan Chwin
2009Arno Surminski
2010Renata Schumann
2011Michael Zeller
2018Catalin Florescu
2019Benedikt Dyrlich
2020Traian Pop
2021
2022Ehrenpreis: Jörg Bernig

Hier geht es zur Übersicht aller von der KünstlerGilde verliehenen Preise.